Mit Ihrer Genealogie anfangen, sie erweitern und den Stammbaum veröffentlichen

Geneanet

Einloggen

Sie haben Ihr Login und/oder Ihr Passwort vergessen


Der Genealogie

1 Oktober 2014

Das erste Oktoberfest fand am 17. Oktober 1810 statt

2014-09-29-21-10-44-450687405.jpegDie Geschichte des Oktoberfests

Kein König, kein Minister, Nein, ein bürgerlicher Unteroffizier legte mit seiner Idee den Grundstein für das Oktoberfest. Eben dieser, seines Zeichens Mitglied der bayerischen Nationalgarde, schlug vor, die Hochzeit von Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen mit einem großen Pferderennen zu feiern.

Der Bankier und Kavallerie-Major Andreas von Dall’Armi übermittelte den Vorschlag an König Max I. Joseph von Bayern – dieser war sofort Feuer und Flamme.

Das erste Oktoberfest

Am 17. Oktober 1810 war es soweit: Zu Ehren des königlichen Brautpaares, das am 12. Oktober 1810 geheiratet hatte, fand das erste Pferderennen und damit der Vorläufer zum Oktoberfest auf der Theresienwiese, damals noch am Stadtrand, statt. Der Name für diese "Wiese" wurde übrigens damals von der Braut Prinzessin Therese übernommen und heißt seitdem Theresienwiese.

Das erste Oktoberfest fand am 17. Oktober 1810 statt

2014-09-29-21-10-44-450687405.jpegDie Geschichte des Oktoberfests

Kein König, kein Minister, Nein, ein bürgerlicher Unteroffizier legte mit seiner Idee den Grundstein für das Oktoberfest. Eben dieser, seines Zeichens Mitglied der bayerischen Nationalgarde, schlug vor, die Hochzeit von Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen mit einem großen Pferderennen zu feiern.

Der Bankier und Kavallerie-Major Andreas von Dall’Armi übermittelte den Vorschlag an König Max I. Joseph von Bayern – dieser war sofort Feuer und Flamme.

Das erste Oktoberfest

Am 17. Oktober 1810 war es soweit: Zu Ehren des königlichen Brautpaares, das am 12. Oktober 1810 geheiratet hatte, fand das erste Pferderennen und damit der Vorläufer zum Oktoberfest auf der Theresienwiese, damals noch am Stadtrand, statt. Der Name für diese "Wiese" wurde übrigens damals von der Braut Prinzessin Therese übernommen und heißt seitdem Theresienwiese.

29 September 2014

Neu: Fotografieren Sie Friedhöfe mit GeneaGraves, die neue mobile Geneanet-App für Android

Die Gräber unserer Toten gehen verloren oder werden abgebaut. Um die Erinnerung an unsere Vorfahren zu erhalten, fotografieren Sie die Gräber um sie zu erhalten und tragen Sie bei zum Projekt "GeneaGraves".

Mit einem einzigen Mausklick und mit Wi-Fi (WLan), syncronisieren Sie die Fotos von Ihrem Smartphone auf Geneanet. Die Fotos werden automatisch auf der Website veröffentlicht. Die Eingabe der Namen kann dann unter Beteiligung aller Nutzer beginnen.

Laden Sie einfach die Applikation "GeneaGraves". Dann sind Sie bereit, eine Reihe von Gräbern auf einem Friedhof zu fotografieren. Es ist wirklich einfach!



GeneaGraves wird in Kürze verfügbar sein für iOS.

27 September 2014

Wochenende: Zeit für die Familie!


Fortsetzung lesen...

26 September 2014

Soldatengräber sollen unters Dach einer Gesamtgestaltung


Fortsetzung lesen...

25 September 2014

"Sie wollen ein Nationalsozialist sein?"


Fortsetzung lesen...

24 September 2014

David Schlosser aus Australien besucht zum ersten Mal Eisleben, wo sein Urgroßvater Benno Goldstein ein großes Kaufhaus betrieb


Fortsetzung lesen...

23 September 2014

6,40 Meter lange Ahnengalerie birgt Überraschungen


Fortsetzung lesen...

22 September 2014

Neu: Ändern Sie Ihren Stammbaum bei Geneanet auf Ihrem Smartphone und Tablet

Mit Geneanet können Sie Ihren Stammbaum von Ihrem Handy und Tablet aus ändern.

Diese mobile App ermöglicht es Ihnen, Ihren auf Geneanet veröffentlichten Familienstammbaum zu sehen. Dies ist sehr praktisch wenn Sie forschen, oder wenn Sie die Geschichte Ihrer Familie mit Ihren Familienangehörigen besprechen möchten: Sie können alle Informationen und Fotos über Ihre Vorfahren im Zusammenhang zu sehen.

Jetzt können Sie Ihren Stammbaum direkt auf Ihrem Smartphone-Handy und Tablet ändern, wo immer Sie sind.

Fortsetzung lesen...

19 September 2014

Tag des Friedhofs am 20./21.09.2014

20140920.jpgBundesweit lautet das Motto in diesem Jahr „An-denken, Vor-denken, Ge-denken"

© Quellenangabe

18 September 2014

Genforschung: Dritter Ast im Stammbaum der Europäer

GenforschungHerkunft der Europäer: Wir sind alle ein bisschen Amerika

Die Europäer sind ein buntes Völkchen. Im Erbgut tragen sie Spuren von mindestens zwei großen Ahnen-Populationen. Nun haben Forscher noch einen dritten Ast im Stammbaum entdeckt - eine Verbindung nach Amerika.

© Quellenangabe

17 September 2014

Evangelisches Kirchenbuchportal startet mit Testphase


Fortsetzung lesen...

16 September 2014

Tragisches Ereignis in Familienbuch entdeckt


Fortsetzung lesen...

15 September 2014

Prüfen Sie die fehlenden Ereignisse in Ihrem Stammbaum bei Geneanet

Sie sind auf der Suche nach einem einfachen Weg, um die fehlenden Ereignisse in Ihrem Stammbaum sehen? Geneanet hat eine Lösung!

Bei Geneanet, können Sie automatisch eine Tabelle erstellen, in der die fehlenden Ereignisse angezeigt werden, um Ihre Bemühungen auf wichtige Ziele konzentrieren zu können.

Hier sehen Sie wie.

Fortsetzung lesen...

14 September 2014

66. Genealogentag in kassel


Fortsetzung lesen...

- page 1 de 119